Der intellktuell insuffiziente Indie Blog

Donnerstag, Mai 25, 2006

Tiefgründige Fragen - Die Erste

Die Seite dient natrülich auch dazu, dass ich mich wieder einmal mit teifgründigen Fragen wie zum Beispiel: Warum ist der Himmel Blau? Warum geht die Sonne auf und unter? Warum habe seit einer halben Stunde eine Zigarette in Hand und zünde sie mir nicht an?

Heute beschäftigen wir uns mal mit dem "Leben ohne Probleme".

Probleme sind in erster Linie nur dazu da, es den Menschen schwer zu machen. Probleme verhelfen aber auch schnell zu neuen Erfahrungen.

Was wäre das Leben ohne Probleme? Gute Frage! Gute Antwort: Langweilig!
Probleme gehören dazu. Egal ob wir immernoch an unserer großen Liebe hängen, Probleme in der Familie haben oder ein Freund nervt.

Kann man Problemen aus dem Weg gehen? Nein!
Denn wenn man es tut, dann ist das Leben halb so interessant.

Aber für jedes Problem gibt es eine Lösung. Egal, ob es nun Tage, Wochen oder Monate dauert aber irgendwann findet man eine Lösung.

Nun noch ein paar Sprüch zu Problemen.

Ernest Hemmingway hat mal gesagt: "Es gibt kein Problem, dass man nicht mit einem doppelten Scotch lösen könnte."

Farin Urlaub singt in seinem Lied: "Traurig sein, hat keinen Sinn, die Sonne scheint auch weierhin"

Mit anderen Worten, egal was passiert, die Sonne geht trotzdem auf und unter.

Bis denn dann

1 Comments:

Anonymous Nettüüü said...

Na you... das sind aber sehr tiefgründige Fragen... ;-P

5:22 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home